Willkommen bei den RC-Car Görlitz e.V.
X

Losi Micro Truggy

#1 von Atin , 05.10.2013 18:10

Meinen Losi hab ich jetzt nun auch endlich fertig. Mein Bestreben war einen Umbau mit Teilen von Hobbyking durchzuführen, bis auf den Servo war das auch möglich.

Regler
http://hobbyking.com/hobbyking/store/uh_...idProduct=45250
Ist ein Flugzeugregler mit anderer Software, somit hat er auch einen Rückwärtsgang, der aber nur widerwillig seinen Dienst aufnimmt.

Motor
http://hobbyking.com/hobbyking/store/uh_...?idProduct=5229
Hat den selben Durchmesser wie der Brushless Motor von Losi (Umbaukit), nur das der von Hobbyking länger ist, 10mm länger, das gibt mehr Drehmoment. Bin nur noch besorgt ob das Kunststoff Ritzel durch hält. Losi hat ein Messingritzel augeklebt und ich hab nur ein Kunststoffritzelauf der Welle und auch nur ne Presspassung, bin erstaunt das das bis jetzt hält. Andere hatten das Problem beim Standartbürstenmotor ist bei 2s das Ritzel geschmolzen, weil der Bürstenmotor so heiß wurde. Aber bis jetzt ist mein Brushlessmotor nicht sehr warm geworden. Neue Löcher mussten auch noch in die Motorhalterung gebohrt werden. Den Motor hatte ich auch aus dem Grund ausgewählt, das er etwas genau so schnell sein sollte wie Stock, für die Wohnung reicht das vollkommen.

Programmkarte
http://hobbyking.com/hobbyking/store/uh_...idProduct=45496

Lipos (zwei mal)
http://hobbyking.com/hobbyking/store/uh_...idProduct=36220
Zur Fahrzeit kann ich noch nichts sagen, schätze aber zwischen 30min bis 45min. Bin gestern Abend 20min gefahren und heute früh auch nochmal, aber auf Rasen, was Strom ziehen sollte, aber nach 10min war immer noch nicht Schluss.

Um das alles ins Chassi zu bekommen waren Anpassungen nötig, siehe Bilder. Das Lipo passt aber ohne Anpassungen ganz gut in das Akkufach. Und zum Schluss noch was alles dem Umbau zum Opfer viel:

- ein Chassi Ober- und Unterteil
- zwei Servo, Servohörner
- die Dämpfer lecken, einer besonders, welche aus Alu kosten 50€

Bilder sind in meiner Galerie zu finden.

 
Atin
Beiträge: 439
Punkte: 445
Registriert am: 07.05.2010


RE: Losi Micro Truggy

#2 von profi68 , 07.10.2013 19:10

Auf der Messe in Leipzig war ne große Drift-Anlage aufgebaut, da konnte man schön zusehen beim driften, sah echt cool aus. Die konnten das fast so gut wie ich. ;-)

 
profi68
Beiträge: 753
Punkte: 759
Registriert am: 20.04.2010


RE: Losi Micro Truggy

#3 von Atin , 10.11.2013 17:11

So, da noch im Chassi etwas Platz war, gabs noch einen weiteren Um-/Einbau. Und zwar Licht. Hmm Licht, mag man denken, Akku rein und an ist es, aber weit gefehlt, es lässt sich über den 3. Kanal an- und ausschalten. Nun sollte das Potenzial der Funke, und auch glaub der Platzt des Chassis, ausgereizt sein. Zubestaunen gibs den Kleinen beim Treffen in der Bowlingbar. Bilder sind wie immer in der Galerie zu sehen.

gallery/album.php?album_id=23

 
Atin
Beiträge: 439
Punkte: 445
Registriert am: 07.05.2010


RE: Losi Micro Truggy

#4 von profi68 , 10.11.2013 19:41

na der ist ja fetzig, damit könntest du mich echt anstecken.
Ich glaube, auf den musst du am Samstag Bowlingbar sehr, sehr seehr gut aufpassen.............hihi
Nicht schlecht !!!

 
profi68
Beiträge: 753
Punkte: 759
Registriert am: 20.04.2010


RE: Losi Micro Truggy

#5 von Hasala , 10.04.2015 23:12

Der Wagen hört sich nach einem wirklich aufregenden Projekt an.


Sicherheits-vorhängeschlösser

Hasala  
Hasala
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 10.04.2015


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen