Willkommen bei den RC-Car Görlitz e.V.
X

Oberlausitzcup 2013

#1 von Rayman , 06.06.2013 22:22

Hallo!

warum fährt von euch keiner beim Oberlausitzcup mit? Wäre doch die Gelegenheit sich auch mal auszutauschen bezüglich einer Strecke in und um Görlitz! Das nächste Rennen ist diesen Sonntag auf dem Flugplatz in Litten bei Bautzen.

Gruss Markus.

Infos unter http://www.oberlausitzcup.de

Leihtransponder sind vorhanden und für jedes Fahrzeug die passende Klasse!

 
Rayman
Beiträge: 102
Punkte: 102
Registriert am: 01.06.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#2 von profi68 , 07.06.2013 09:02

Hey Markus, Danke für die Info.
Wir haben auf jeden Fall vor, mal am Wettkampf teilzunehmen.
Ob es diesen Sonntag klappt, kann ich noch nicht sagen. Mal sehen.

Gruß, Micha

 
profi68
Beiträge: 753
Punkte: 759
Registriert am: 20.04.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#3 von Rayman , 16.06.2013 00:14

Am 23.06. 5. Lauf zum Oberlausitzcup in Lauba. Anmeldung bis kommenden Donnerstag unter http://www.oberlausitzcup.de. Leihtransponder verfügbar. Sollten bei Anmeldung geordert werden.

 
Rayman
Beiträge: 102
Punkte: 102
Registriert am: 01.06.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#4 von LENROC , 16.06.2013 07:35

Gibt es da Teams? Der eine fährt und der andere füllt z.B. den Tank auf? Ja, oder?

 
LENROC
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 23.06.2012


RE: Oberlausitzcup 2013

#5 von profi68 , 16.06.2013 08:21

Dafür brauchst du immer einen zweiten Mann.
Das mache ich schon, nachtanken und so, kein Problem. ( ich hoffe, ich verwechsel beim tanken nicht Nitro mit Zuckerwasser )

 
profi68
Beiträge: 753
Punkte: 759
Registriert am: 20.04.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#6 von LENROC , 16.06.2013 08:38

Danke, man Micha der war ja wieder zum schießen! HAHAHAHA

 
LENROC
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 23.06.2012


RE: Oberlausitzcup 2013

#7 von profi68 , 18.06.2013 17:37

So, habe mich nun auch zum 5. OLC Lauba angemeldet, da werde ich mal den Laden aufmischen und nen paar neue Rundenrekorde hinlegen, hihi !!! Freue mich drauf.

PS: Cornel fährt auch mit, wer noch ???

Anmeldung unter: http://www.oberlausitzcup.de

 
profi68
Beiträge: 753
Punkte: 759
Registriert am: 20.04.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#8 von Rayman , 18.06.2013 18:17

Sehr schön! Da wird das ja lustig in der freien Klasse! Elo gegen Verbrenner. Bitte bedenkt, dass jeder Verbrennerfahrer unbedingt einen Helfer braucht, der nicht fährt! Vor Ort kann man dann keinen fragen...

LG Markus

 
Rayman
Beiträge: 102
Punkte: 102
Registriert am: 01.06.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#9 von LENROC , 18.06.2013 18:31

Wie der nicht fährt? Also könnte ich jetzt Micha (profi68) nicht helfen?

 
LENROC
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 23.06.2012


RE: Oberlausitzcup 2013

#10 von Atin , 18.06.2013 18:40

Hat denn sich keiner mal das Reglement durchgelesen? Außerdem fährt Micha auch in der Fun Klasse, also geht das mal nicht.
http://www.oberlausitzcup.de/indext.php?id=4
Ihr braucht beide je einen Helfer, also 4 Leute die am Sonntag dort hin fahren. Cornel du darfst kein Helfer sein, vorallem nicht in der Buggy Klasse, die benehmen sich wie die Axt im Walde (aber mit Erlaubniss möglich). Am gesittesten gehts in der 2WD SC Klasse zu, stimmts Markus?
Stellt euch auf einen laaaangen Tag ein.

 
Atin
Beiträge: 439
Punkte: 445
Registriert am: 07.05.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#11 von profi68 , 18.06.2013 18:59

Hey Atin, ja, das wissen wir mit den Helfern und das Cornel noch nicht darf (ab14 Jahre)
Ja, wir fahren "nur" in der Fun Klasse, dabei sein ist alles. Geht ums Spaß haben.
Also, immer ganz locker bleiben ;-)

 
profi68
Beiträge: 753
Punkte: 759
Registriert am: 20.04.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#12 von Rayman , 18.06.2013 19:15

Ich schreib dann noch paar Sätze vom Rechner aus. Das getippt per Handy nervt... lol. bis später!

 
Rayman
Beiträge: 102
Punkte: 102
Registriert am: 01.06.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#13 von profi68 , 18.06.2013 20:59

Ja, ok !

 
profi68
Beiträge: 753
Punkte: 759
Registriert am: 20.04.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#14 von LENROC , 18.06.2013 21:07

Passt da jemand so genau auf wenn ich Micha helfe?

 
LENROC
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 23.06.2012


RE: Oberlausitzcup 2013

#15 von Atin , 18.06.2013 21:34

Was, wie Micha helfen? Du fährst doch selber wie willst du ihm denn da helfen?

 
Atin
Beiträge: 439
Punkte: 445
Registriert am: 07.05.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#16 von Rayman , 18.06.2013 21:39

So, ich versuche mal alle Unklarheiten zu beseitigen.

Bitte am Renntag spätestens um 8 Uhr da sein. Ihr müsst euch nen Platz suchen, wo ihr eure Sachen aufbaut- nen kleiner Tisch und nen Stuhl sind da hilfreich, da die vorhandenen Plätze schnell besetzt sind.
Dann muss das Startgeld bezahlt werden (7 Euro bis 14 Jahre, 12 Euro ab 14 Jahre).
Wer keinen eigenen Transponder hat, muss diesen bei der Zeitnahme leihen (Gebühr so weit ich weiß 5 Euro). Der Transponder muss dann fest im Auto eingebaut werden, dass er nicht verloren werden kann. Dabei ist zu beachten, dass er nicht direkt auf Metall gebaut werden kann, sonst funktioniert er nicht. Beim Transponder ist ne Halterung dabei, mit der man ihn an 3 Punkten (Schrauben) im Auto befestigen kann. Der elektrische Anschluss erfolgt an einem freien Steckplatz am Empfänger- vollig egal welcher! Kabellänge ca. 20 cm.
Bitte den Transponder auch nicht mit Sekundenkleber etc. fixieren- er sollte so wieder abgegeben werden, wie ihr ihn bekommen habt- kann sonst teuer werden (Preis pro Transponder ca. 80-90 Euro). Nass werden darf er und ist auch gegen Modellbausprit resistent! Also keine Panik- klingt jetzt alles schlimmer als es ist.
Bitte vergesst auch die Ladegeräte nicht- Empfänger sollte eventuell nachgeladen weden- muss jeder selbst entscheiden. Demnach ist es auch hilfreich nen Verlängerungskabel mit Verteilung oder ne Kabeltrommel mitzubringen.
Ca. 9 Uhr hängen dann die Listen mit den Fahrern und Klassen aus- jetzt heißt es Startnummer kleben (gibts vor Ort).
Danach ist kurze Fahrerbesprechung für ALLE!
Klassen gleich Zeitplan, d.h.

1. Verbrenner Buggy Verbrenner 1:8- Helferposten auf der Strecke Short Cours 1:10
2. Verbrenner Truggy Verbrenner 1:8- Helferposten auf der Strecke Buggy Verbrenner 1:8
3. Elektrobuggy 1:8- Helferposten auf der Strecke Truggy Verbrenner 1:8
4. Einsteigerklasse- Helferposten auf der Strecke Buggy Elektro 1:8
5. Short Course- Helferposten auf der Strecke Einsteigerklasse

Nach jedem gefahrenen Rennen ist das Auto schnellstmöglich abzustellen und den Helferposten auf der Strecke einzunehmen- da ist nicht viel Zeit.

Helferposten können Personen ab 14 Jahre sein- macht aber auch jeder Verein anders- so wie Eric schon geschrieben hat, ist Short Course dann die ungefählichste Klasse zum Helfen. Es sollte bei Helfern unter 14 Jahren eine Einverständniserklärung der Eltern bzw. des Erziehungsberechtigten vorliegen!
Helferposten: Die eigene Sicherheit geht immer vor! Das heißt wenn ein Auto auf dem Dach liegt ist dieses schnellstmöglich umzudrehen- es sei denn der nachfolgende "Verkehr" lässt das aus sicherheitstechnischen Gründen nicht zu! Auch bei Short Course! Die Autos bei SC müssen ein Mindestgewicht von ca. 2 KG haben- meiner wiegt bissl mehr.... auch das tut weh, den bei hoher Geschwindigkeit ab zu bekommen.

Rennablauf:
Es werden meisst 3 Vorläufe um die Platzierung in den Finalen gefahren- näheres dazu gibt es bei der Fahrerbesprechung.
Jeder Vorlauf dauer ca. 5-7 Min.

Mittagspause ab ca. 12 Uhr bis ca. 13 Uhr. Getränke und Essen können vor Ort gekauft werden oder ihr bringt euch was mit.

Finalläufe:
Es werden je nach Entscheidung der Zeitnahme (Fahrerbesprechung) bis zu 3 Finale gefahren- hier starten ALLE Autos einer Klasse zeitgleich! Bei Vorläufen nacheinander- das kann dann schnell zu nem RC-Car-Knäul führen.
Finalläufe bei Verbrennern dauern in der Regel ca. 20 Min. pro Lauf- Elektro-Buggy ca. 15 Min. und der Rest- also Einsteiger und Short Course ca. 10 Min.

Jetzt zum Helfer bei Verbrennern:
Das hat nichts mit Streckenposten zu tun! Jeder Verbrennerfahrer brauch einen Teamkollegen, der das Auto auf die Strecke stellt, beim Ausgehen wieder anmacht, nachtankt, nen loses Rad festschraubt etc... Der Fahrer bleibt auf dem Fahrerstand und kann demzufolge diese Sachen nicht machen.
Wenn ihr also zu 2. kommt, in der gleichen Klasse fahrt und niemanden sonst habt ist das schlecht. Da hat Eric wiederrum Recht. 2 Fahrer bei Verbrennern heisst auch 4 Leute von euch, die zum Rennen kommen. Es sei denn einer entschließt sich, die Klasse zu wechseln- in dem Fall zu Buggy 1:8 Verbrenner.

Helfer am Renntag zu suchen- egal ob Streckenposten oder Teamkollege wird nix- jeder hat mit sich zu tun und das Adrenalin tut sein übriges...

Rennende:

Nach dem Rennen, meist gegen 18 Uhr, gibts dann ne halbe Stunde Luft- in der Zeit kann zusammengepackt werden oder sonst was- keiner wird zur ner bestimmten Zeit von der Strecke geschmissen... Dann erfolgt die Siegerehrung- jeder Verein macht das anders... Urkunden, Pokale für die Ersten, Sekt oder nur nen Händedruck- hier auf jeden Fall auch die Möglichkeit für Fotos für die Homepage, Facebook oder sonst was für den eigenen Verein.

Micha hat Recht- es soll in jedem Fall Spass bringen- der Oberlausitzcup ist nen Freundschaftsrennen- das sollte man nie vergessen auch wenn es immer Leute geben wird, die sauer sind, angespannt oder genervt- einfach cool bleiben. Auch wenn euch einer anschreit, weil ihr als Streckenposten zu langsam seit oder halt nicht 5 Autos auf einmal wenden könnt.... ruhig und gelassen bleiben- am Ende des Tages sind alle wieder Freunde! Hihi!

Am Renntag nicht vergessen, die Transponder abzugeben!!!!

Wetter: Sobald die Startgebühr und Leihgebühr gezahlt ist, ist auch das Geld weg- auch wenn es wie beim 3. Lauf in Niesky am Mittag zum Rennabbruch kam- es wird nichts erstattet.

Zu Lauba: Eine recht einfach zu fahrende Strecke mit paar Sprüngen- nicht sehr groß aber superschön- herrlicher Ausblich vom Fahrerstand über die Oberlausitz!

Da die Strecke recht hoch liegt, ist es morgens meist auch sehr frisch- nen Pullover kann dann nicht schaden auch wenn in Görlitz die Sonne brennt.

So, ich hoffe ein wenig geholfen zu haben- bei Fragen könnt ihr euch gern melden, erwartet aber keine soforige Antwort... ich geb mir Mühe.

Wenn jetzt einer beim Lesen eingeschlafen ist und mit dem Kopf auf die Tastatur geknallt ist- ich übernehme für Schäden an Mensch und Material keine Haftung- war ja nen ganz schöner Roman!

PS: eventuelle Rechtschreibfehler sind gewollt und sollen helfen aus Fehlern zu lernen.

Gruß Markus

 
Rayman
Beiträge: 102
Punkte: 102
Registriert am: 01.06.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#17 von kaischy1985 , 18.06.2013 23:47

würd ja auch mit fahren aber 2wd da kann ich ja gleich schieben hihi

 
kaischy1985
Beiträge: 79
Punkte: 79
Registriert am: 07.10.2011


RE: Oberlausitzcup 2013

#18 von Rayman , 18.06.2013 23:59

Das hat nichts mit 2WD zu tun. Hab schon Elektro- Hecktriebler gegen 4 WD Verbrenner gewinnen sehen....

 
Rayman
Beiträge: 102
Punkte: 102
Registriert am: 01.06.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#19 von profi68 , 19.06.2013 08:30

wow, das war ja mal ausführlich und interessant, danke Markus, dein Roman ist sehr hilfreich.
Werde mich mit Cornel nochmal besprechen, wie wir das am besten machen.
Cornels Papa ist ja auch da (als Helfer), David kommt bestimmt auch.

Kaischy, ja, komm doch auch !

Markus, ja, wir fahren in erster Linie wegen dem Spaß mit. Und ich bin sicher, wir werden viel Spaß haben. Deswegen auch Fun-Klasse. Außerdem sind wir letzten Sonntag auf der Strecke in Bautzen gefahren (auch ne echt Super-Strecke-Hut ab vor den Jungs dort), und da habe ich wieder gemerkt, das ne Fahrt auf einer Strecke vom Fahrerstand aus was völlig anderes ist als ne Parkplatzfahrt. Ich muss echt sagen, bei Strecke fehlt mir noch ein bissl Übung. Auch deswegen fahre ich Fun-Klasse. Aber Übung macht den Meister, irgendwann, ja irgendwann, dann aber........... (Zieht euch warm an, hihi)

Unser Ziel ist es immernoch, ne eigene Strecke in Görlitz und den OLC dann auch nach Görlitz zu holen.
Daran arbeiten wir mit Hochdruck, stehen mit verschiedenen Institutionen wegen einem passenden Gelände in Verbindung.
Möchte euch damit nur sagen, das hier ist nicht "eingeschlafen", nein, wir sind da voll am Ball !

So, auf das es ein toller, lustiger, spaßiger Renn-Sonntag in Lauba wird !

Gruß, Micha

(Gruß an Lauba, danke für eure Antwort und eure Unterstützung )

 
profi68
Beiträge: 753
Punkte: 759
Registriert am: 20.04.2010


RE: Oberlausitzcup 2013

#20 von LENROC , 20.06.2013 06:52

Cooler Zufall, am 23. Juni habe ich mich hier Registriert beim RC-Car Görlitz (e.V.) und jetzt an meinem aller ersten Wettkampf bin ich genau 1 Jahr hier!

 
LENROC
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 23.06.2012


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen