Willkommen bei den RC-Car Görlitz e.V.
X

RE: Neues Problem

#21 von LENROC , 03.03.2013 19:03

Kreissäge? Warum wars du nicht da?

 
LENROC
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 23.06.2012


RE: Neues Problem

#22 von Kreissäge , 06.03.2013 14:37

Hi,

Eigentlich woltte ich vorher hier bescheid sagen !
Musste leider Arbeiten !

Mfg

Kreissäge  
Kreissäge
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 03.02.2013


RE: Neues Problem

#23 von Kreissäge , 06.03.2013 17:33

Hi,

Bin grade nochmal gefahren und der Verbrenner läuft wunderbar, ich weiss nicht warum liegst vllt. An dem Wärmeren Temperaturen ?

Mfg

Kreissäge  
Kreissäge
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 03.02.2013


RE: Neues Problem

#24 von profi68 , 06.03.2013 17:44

Ja, sicher kann das an den Temperaturen liegen, aber ist ja Super, wenn er läuft !
Wo bist du denn gefahren ? Und bist du am Sonntag auch dabei ?

 
profi68
Beiträge: 753
Punkte: 759
Registriert am: 20.04.2010


RE: Neues Problem

#25 von Kreissäge , 09.03.2013 14:16

Hi,ich bins schon wieder .....



Wollte heute meinen Absima Buggy starten, doch als ich den Akku mit Neuen Batterien angeschlossen habe hats gleich verschmort gerochen und leicht Gequalmt hab sofort den Akku gezogen und mir fast die Finger an der weich geworden Kabelisolierung verbrannt !

Woran liegt das ?

Kreissäge  
Kreissäge
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 03.02.2013


RE: Neues Problem

#26 von Kreissäge , 09.03.2013 15:36

Habe jetzt einfach mal meinen Schalter vom anderen Auto drangehangen und siehe da funktioniert Super !
Muss mich jetzt blos nochmal mit Absima in Kontakt setzten ob die so einen Schalter mit Kabeln Extra verkaufen !

Mfg

Kreissäge  
Kreissäge
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 03.02.2013


RE: Neues Problem

#27 von profi68 , 09.03.2013 19:29

Gibt es sicher extra zu kaufen, sonst einfach einen anderen einbauen, sollte kein Problem sein

 
profi68
Beiträge: 753
Punkte: 759
Registriert am: 20.04.2010


RE: Neues Problem

#28 von Kreissäge , 09.03.2013 20:28

Hi,

Sag mal weiss jemand wo ich eine M1 Schraube herbekomme ?
Mir ist nähmlich die Führungsschraube des Gasschiebers verlohren und ohne geht nicht

Mfg

Kreissäge  
Kreissäge
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 03.02.2013


RE: Neues Problem

#29 von Atin , 09.03.2013 21:23

 
Atin
Beiträge: 439
Punkte: 445
Registriert am: 07.05.2010


RE: Neues Problem

#30 von Kreissäge , 09.03.2013 21:50

Ja gut das hatte ich auch schon gefunden, nur mir gings darum das es evtl. Gleich eine passende ist von der Länge her ! Denn eine Schraube kürzen ohne Nachzuschneiden wird schwierig grad bei dieser Miniatur größe....

Mfg

Kreissäge  
Kreissäge
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 03.02.2013


RE: Neues Problem

#31 von Atin , 09.03.2013 22:12

Gibt doch da verschiedene Längen. Wenn nicht anderser geht nimm ne Mutter, Mutter drauf, Schraube kürzen, Enden anfeilen, Mutter zum nachschneiden nehmen. Muhahaha, das sollte kein Fachman lesen, soll aber funzen.

 
Atin
Beiträge: 439
Punkte: 445
Registriert am: 07.05.2010


RE: Neues Problem

#32 von profi68 , 09.03.2013 22:20

wie lang muss sie denn sein ?

 
profi68
Beiträge: 753
Punkte: 759
Registriert am: 20.04.2010


RE: Neues Problem

#33 von Kreissäge , 10.03.2013 10:49

Gewindenennlänge sollte so 4mm sein !

Mfg

Kreissäge  
Kreissäge
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 03.02.2013


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen